Tagesfahrt nach Hamburg

Gruppenbild bei Regen vor der Elbphilharmonie. Bild: Schröder

Nach Hamburg führte unsere diesjährige Tagesfahrt. Die 40 Frauen, Männer und Kinder sahen sich erst die Elbphilharmonie an, machten dann eine Hafenrundfahrt und erkundeten zum Schluss die Innenstadt von Hamburg, die wegen des Hamburg-Triathlons noch voller als sonst war. Und endlich hat es mal wieder geregnet…

Mit den jährlichen Tagesfahrten haben wir eine alte Tradition wieder aufgenommen, um das Miteinander in der SPD zu pflegen, wobei auch Nichtmitglieder willkommen sind und auch dieses Mal wieder dabei waren. Es war die erste Tagesfahrt des Ortsvereins nach dem Zusammenschluss von Loga und Logabirum.

Gut aufgehoben fühlten wir uns bei Busfahrer Dieter Gottwald, Chef von „Gute-Laune-Reisen“ in Jemgum. Er sorgte nicht nur für beste Unterhaltung während der Fahrt, sondern hatte auch für Frühstück und Abendessen richtig gute Adressen ausgesucht.

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.