Spende aus „Moin Kultur“-Premiere: 460 Euro für Verein Flugkraft

Alexandra Kamp (links) und Sonja Zimmer übergaben die Spende an den Verein Flugkraft. Bild: Flugkraft gGmbH

Westrhauderfehn/Leer – Eine Spende in Höhe von 460 Euro haben jetzt Sonja Zimmer und Alexandra Kamp aus Leer dem Verein Flugkraft übergeben. Das Geld war bei einer Lesung der Autorin Zimmer, bei der sie im März kurz vor Ausbruch der Corona-Epidemie von ihrer Freundin Alexandra Kamp unterstützt wurde, in der Gaststätte U1 im Leeraner Ortsteil Logabirum gesammelt. Knapp 50 Besucherinnen und Besucher hatten der Lesung aus den Jugend- und Erwachsenenkrimis beigewohnt. Statt Eintritt zu erheben, hatte der veranstaltende SPD-Ortsverein Loga-Logabirum die Gäste um eine Spende gebeten. Ihr Honorar legten Sonja Zimmer und Alexandra Kamp oben drauf, so dass die stattliche Summe zusammenkam. Zimmer und Kamp hatten sich gewünscht, dass der Verein Flugkraft mit Sitz in Westrhauderfehn, ein bemerkenswertes und erfolgreiches Foto- und Hilfsprojekt für Krebskranke und deren Familien, die Spende erhält.
Sonja Zimmer hat mit Büchern wie „Mutprobe“ oder “Jana und das Geheimnis der Evenburg“ bereits eine kleine Fanschar in Leer und umzu gesammelt. Für den SPD-Ortsverein war die Lesung als Premiere der Kulturinitiative „Moin Kultur“ ein schöner Erfolg. Ziel der Initiative ist es, das kulturelle Leben und das Miteinander in den Ortsteilen Loga und Logabirum mit kleinen Veranstaltungen aller Art zu bereichern.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.