Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AsF-Kinoabend „Die Unbeugsamen“

Details

Datum:
6. September
Zeit:
18:30
Exportieren

„Politik ist eine viel zu ernste Sache, um sie allein den Männern zu überlassen.“ Käte Strobel, Bundesministerin für Gesundheit 1966-1972

Die Aussage Strobels ist aktueller denn je! Das verdeutlicht der auf der Berlinale prämierte Dokumentarfilm „Die Unbeugsamen“ von Torsten Körner aus dem Jahre 2020.

Lange war Deutschland eine Männerrepublik. Engagierte Frauen mussten sich ihren Platz ungleich härter erkämpfen. Noch Angela Merkel schlug in ihren ersten Jahren in der Bundespolitik Hohn und Spott entgegen. Davon handelt der Film „Die Unbeugsamen“: Er zeigt ungeschönt, aber auf unterhaltsame Weise den Kampf um politische Gleichberechtigung, beginnend in den 50er Jahren bis heute.

Der ASF-Kreisverband Leer lädt aus diesem Grund zum Filmabend am

Dienstag, den 06. September 2022 im Kinocenter Leer ein. Ab 18:30 Uhr starten wir mit einem Sektempfang, Filmbeginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit, über die aktuelle Situation von Frauen in der Politik zu sprechen: Hanne Modder, Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag, Vanessa Gattung, Bürgermeisterin in Papenburg, Frauke Maschmeyer-Pühl, langjährige Abgeordnete im Kreistag Leer, und Mereth Platzer, stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos nehmen dazu auf dem Podium Platz.

 

Wir freuen uns sehr darauf, Dich/Sie begrüßen zu können.